Treibradbremsen - BR64 - Die Baureihe 64

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Treibradbremsen

Über alle 520 Maschinen der Baureihe 64 hinweg kam es zu unterschiedlichen Ausrüstungen der Bremsanlage. Die Angaben dazu in den Baureihenbücher variieren leider.

Literaturquellen

Sowohl Busch [1], Andreas Braun [5] (mit Schreibfehler 64 338 anstatt 64 383) als auch Holzborn [2] bieten die folgende Aufstellung und führen auch keine weiteren Besonderheiten auf:

  • 64 001 - 64 383 mit einfachen Kuppelradbremsen ohne Laufradbremsen

  • 64 384 - 64 421 mit Kuppelradscherenbremsen und Laufradbremsen

  • 64 422 - 64 520 mit einfache Kuppelradbremsen und Laufradbremsen


Am ausführlichsten schreibt Peter Melcher [3] über die Bremsproblematik. Auch er folgt der obigen Auflistung und führt die beibehaltenen Laufradbremsen ab 64 422 auf.

Interessant ist dabei ein Passus auf S. 33 im Melcher-Buch. Zitat: "Bei späteren Aufenthalten in den Ausbesserungswerken wurde die Bremsausrüstung zwischen einzelnen Maschinen getauscht, so dass auch Lokomotiven ab 64 422 zeitweise mit Scherenbremsen fuhren." Zitat Ende. 

Ulrich Budde [6] liefert hingegen folgende Aufstellung:

  • 64 001 - 64 383 hatten einfache Kuppelradbremsen ohne Laufradbremse.

  • 64 384 - 64 421 hatten Kuppelradscherenbremsen und Laufradbremsen.

  • 64 422 - 64 510 hatten Kuppelradscherenbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 511 - 64 520 hatten einfache Kuppelradbremsen ohne Laufradbremsen.


Interessant ist dabei der Nummernbereich 64 422 - 64 510 sowie die Aussage Melchers, dass diese Loks evtl. zeitweise mit Scherenbremsen unterwegs waren.

Der erste Ansatz sind die Herstellerfotos. Leider sind diese aber sehr rar und damit unvollständig. Im Anschluß daran meine Beobachtungen aus der Einsatzzeit.

Werkfotos als Referenz

Hier muss man alte Herstellerfotografien bemühen, die aber nur lückenhaft vorliegen.

  • 64 005 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 018 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 020 hat auf drei Werkfotos einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 027 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 035 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 069 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 109 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 152 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.


  • 64 241 ist auf zwei Werkfotos nicht eindeutig!


  • 64 243 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 293 hat auf mehreren Werkfotos einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 334 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.

  • 64 335 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen ohne Laufradbremsen.


  • 64 376 ist auf einem Werkfoto nicht eindeutig!


  • 64 388 hat auf mehreren Werkfotos Scherenbremsen und Laufradbremsen.


  • 64 499 hat auf einem Werkfoto Scherenbremsen und Laufradbremsen.

  • 64 511 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen und Laufradbremsen.

  • 64 512 hat auf einem Werkfoto einfache Klotzbremsen und Laufradbremsen.


Daraus geht hervor, dass im besagten Nummernbereich 64 422 - 64 510 nur eine Lok, nämlich die 64 499 als Werkaufnahme vorliegt. Und die hat bereits eine Scherenbremse!

Bilder aus der Einsatzzeit

Erfreulicherweise liegen mir viele Fotografien aus dem Nummernbereich 64 422 - 64 510 vor, so dass im Folgenden nur die Loks zweifelsfrei genannt werden, bei denen die Bremsanlage eindeutig zu erkennen ist. Fehlende Ordnungsnummern sind nicht vorhanden oder ungenau.

  • 64 422 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 423 Scherenbremse ohne Laufradbremsen

  • 64 424 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 425 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 428 Scherenbremse ohne Laufradbremse, auf allen Fotos.

  • 64 430 Scherenbremse ohne Laufradbremse (DR-Lok), auf allen Fotos.

  • 64 431 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 433 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 435 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 437 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 438 Scherenbremse, auf allen Fotos. (Hier variieren aber die Laufradbremsen!)

  • 64 441 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 442 wahrscheinlich Scherenbremse ohne Laufradbremse!

  • 64 444 Scherenbremse ohne Laufradbremse (DR-Lok), auf allen Fotos.

  • 64 445 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 446 Scherenbremse ohne Laufradbremse, auf allen Fotos.

  • 64 448 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 449 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 450 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 451 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 453 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 454 Scherenbremse ohne Laufradbremse (DR-Lok), auf allen Fotos.

  • 64 455 Scherenbremse ohne Laufradbremse (DR-Lok), auf allen Fotos.

  • 64 457 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 458 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 459 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 460 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 461 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 462 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 463 Scherenbremse, Laufradbremse nicht erkennbar

  • 64 464 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 466 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 469 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 471 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 472 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 475 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 477 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 478 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 491 Scherenbremse ohne Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 493 Scherenbremse ohne Laufradbremsen,, auf allen Fotos.

  • 64 496 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 497 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 498 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 499 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 503 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 504 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 506 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.

  • 64 509 Scherenbremse mit Laufradbremsen, auf allen Fotos.


Fazit: Alle mir vorliegenden eindeutigen Bilder zeigen nur Scherenbremsen, wie sie auch Ulrich Budde anführt. Die Laufradbremsen seien hier mal außer Acht gelassen. Das spricht gegen einen zeitweisen Tausch seitens der AWs.

64 344 aufgenommen in Plattling mit einfacher Klotzbremse. Im Vergleich zur Scherenbremse im nächsten Bild erkennt man hier, dass die Bremsbacken auf Höhe der Achse liegen. Die deutlich tiefere Anbauposition bei Scherenbremsen lässt sich deshalb gut auf Fotografien erkennen. Bild ©Dieter Reithuber

64 415 am 04.09.2013 in Beekbergen mit einer Scherenbremse in Großaufnahme, ©Carsten Heidtke

64 453 und 64 451 tragen Kuppelradscherenbremsen und Laufradbremsen. Belegt zwischen 1953 und 1972. Dazu das folgende Bild:

64 453 am 28.05.1965 im Bw Augsburg zeigt neben den Scheibenrädern auch die Bremsen an den Laufachsen. die Kuppelräder tragen Scherenbremsen. ©Helmut Dahlhaus

Quellennachweise


  • [1] Portrait einer Lokomotivgattung Die Baureihe 64, Wolfgang Hellmuth Busch, 1971, Seite 34
  • [2] Baureihe 64, Portrait einer Dampflokomotive, K.-D. Holzborn, 1976, Seite 27

  • [3] Die Baureihe 64, Der legendäre Bubikopf, Peter Melcher, 1987, S. 30 und 33

  • [4] Lokmagazin Ausgabe 8, August 2010, Portrait Baureihe 64

  • [5] Andreas Braun, Baureihe 64, Portrait einer deutschen Dampflokomotive, 1986, S. 46

  • [6] Ulrich Budde, www.bundesbahnzeit.de



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü